Hier LIVE-TICKER aktualisieren

+++ Wiedersehen am Dienstag +++

Das war es für heute mit dem Ticker, aber lange noch nicht mit Eishockey auf SPORT1. Ab 21 Uhr steigen wir nach der Zweiten Liga im TV in die Partie Finnland gegen Russland ein. Am Dienstag dann geht es mit dem deutschen Spiel gegen Finnland weiter. Wieder hier im LIVE-TICKER. Bis dahin, viel Spaß auf SPORT1 mit jeder Menge Eishockey.

+++ Hördler geehrt +++

Der Kapitän wird zum besten Spieler ausgezeichnet. Er steht exemplarisch für die gute Defensiv-Leistung. Bei den Letten ist es Redlihs, der ausgezeichnet wird.

+++ Fazit +++

Starke Partie der deutschen Mannschaft. Verdienter Sieg. Taktisch sehr diszipliniert, sehr starke Leistung in der Defensive und im Angriff ein eiskalter Thomas Oppenheimer. Quasi der deutsche T.J. Oshie, beim Penalty ohne Nerven.

+++ Spielende +++

Aus! Das ist der Sieg!

+++ 60. Min, 3:2: Grubauer mit dem Save +++

Der deutsche Keeper lässt keinen Nachschuss zu. Ganz wichtig.

+++ 60. Min, 3:2: Empty Net bei den Letten +++

Nolan setzt alles auf eine Karte. Gudlevskis verlässt für einen sechsten Feldspieler das Eis. Es gibt Bully vor Grubauers Kasten. Das wird ganz wichtig. 47 Sekunden noch.

+++ 60. Min, 3:2: Stark von Schütz +++

Der KHL-Legionär erobert den Puck im lettischen Drittel und hält ihn dort. Die Sekunden verstreichen.

+++ 59. Min, 3:2: Die letzten zwei Minuten +++

120 Sekunden gilt es noch zu überstehen. Dann steht der zweite Sieg im zweiten Spiel fest.

+++ 58. Min, 3:2: Oppenheimer klärt +++

Der Torschütze bringt den Puck aus dem deutschen Drittel. Ganz wichtig!

+++ 57. Min, 3:2: Grubauer pariert +++

Wieder ist der Keeper zur Stelle. Starke Partie des gebürtigen Rosenheimers.

+++ 56. Min, 3:2: Etwas mehr als vier Minuten +++

Das wären ganz wichtige drei Punkte. Wieder Oppenheimer mti dem Penalty. Kann man Oppenheimer jetzt schon als deutschen T.J. Oshie betiteln?

+++ 56. Min, 3:2: TOOOOOOOOOR!

Oppenheimer verwandelt! Die Führung! Die drei Punkte sind ganz nah!

+++ 56. Min, 2:2: Penalty für Deutschland!!! +++

Chance zur Führung! Pujacs foult Oppenheimer beim Alleingang.

+++ 54. Min, 2:2: Kink verfehlt +++

Starke Aktion der Deutschen. Pietta bringt vom Flügel den Puck auf den Kasten, Gudlevskis lässt nur prallen, Kink kommt bedrängt von eionem Letten nur mit einer Hand am Schläger an den Puck, sein einhändiger Versuch geht aber knapp neben das Tor.

+++ 53. Min, 2:2: Enge Kiste +++

Beide Teams gehen verbissen in die Zweikämpfe, lassen sich keinen Platz. An der Bande wird knallhart zur Sache gegangen.

+++ 52. Min, 2:2: Deutschen schießen und schießen +++

31:15 lautet das Schussverhältnis mittlerweile.

+++ 51. Min, 2:2: Hosplet mit der Schusschance +++

Der Mannheimer versucht es mit einem Schlagschuss, aber wieder ist Gudlevskis zur Stelle.

+++ 50. Min, 2:2: Kink scheitert am Keeper +++

Der Mannheimer mti einer Konterchance, kann aber bedrängt von einem Letten den Schuss nicht richtig ansetzen. Gudlevskis geht mit der Fanghand über den Puck. Bully im lettischen Drittel.

+++ 49. Min, 2:2: Grubauer stark +++

Der Keeper reagiert zweimal sehr gut auf die Schüsse der Letten. Erst ist er beim Schuss von der blauen mit dem Schoner zur Stelle, Derzins' Versuch pariert er mit der Maske.

+++ 49. Min, 2:2: Viele Zweikämpfe +++

Beide Teams lassen sich kaum Platz zum Atmen. Dadurch geht der Spielfluss etwas verloren.

+++ 48. Min, 2:2: Schütz im Alleingang +++

Der KHL-Legionär geht durch und versucht es alleine. Er kommt aber nicht zum Abschluss. Die Letten nehmen ihn in die Zange und klären kurz vor dem Kasten von Gudlevskis.

+++ 47. Min, 2:2: Wieder die erste Reihe +++

Wieder wird es gefährlich. Redhlis passt auf Kenins, der abzieht. Aber die deutsche Defensive steht sicher. Hördler blockt den Puck ab, lässt den Schuss auf Grubauer erst gar nicht zu.

+++ 46. Minute, 2:2: Plachta mit der Chance +++

Der Mannheimer zieht ab, aber genau auf Gudlevskis. Danach geht es rund. Plachta und Jass gehen in den Infight.

+++ 45. Min, 2:2: Deutschen setzen sich fest +++

Pietta mit der Schusschance, aber der Puck verspringt ihm. Die deutsche Mannschaft spielt sehr diszipliniert und sucht nicht mit aller Macht die Offensive.

+++ 44. Min, 2:2: Guter Einsatz von Barta +++

Der Münchner wirft sich nach dem Puck und befördert ihn mit dem Schläger gerade so aus dem Drittel. Der Einsatz stimmt.

+++ 43. Min, 2:2: Grubauer beruhigt +++

Die Letten spielen den Puck tief, aber Grubauer sichert den Puck, hält die Fanghand auf das Eis. Es gibt Bully im deutschen Drittel.

+++ 42. Min, 2:2: Kink mit der Chance +++

Der Mannheimer zieht aus kurzer Distanz ab, aber Gudlevskis mit der Parade. An den Nachschuss kommt er nicht ran. Aber erste gute Aktion der deutschen Mannschaft im Schlussabschnitt.

+++ 41. Min, 2:2: Immer wieder Redlihs +++

Der Stürmer ist an fast allen guten Szenen der Letten beteiligt. Ein Tor und ein Assist sind seine Ausbeute bisher. Hoffen wir, dass es dabei bleibt.

+++ 41. Min, 2:2: Die letzten 20 Minuten brechen an +++

Weiter geht's in Minsk. 23:10 lautet das Torschussverhältnis zu Gunsten der deutschen Mannschaft.

+++ Ehliz spricht mit SPORT1 über seine Rolle +++

[kaltura id="0_3ndzol2b" class="full_size" title=""]

+++ Ende 2. Drittel +++

Ein Fehler in der neutralen Zone kostet die deutsche Mannschaft die erneute Führung. Aber die Truppe von Bundestrainer Cortina zeigt eine klasse Leistung. Sie lassen kaum Chancen und Schüsse der Letten zu. Im Angriff versucht sie immer wieder viel Druck auf Gudlevskis auszuüben. Chancen zum 3:2 waren durchaus da.

[fbpost url="https://www.facebook.com/deutschereishockeybund/posts/724938997549134"]

+++ 40. Min, 2:2: Drangphase +++

Zum Drittelende versuchen die Deutschen noch einmal alles, aber es bleibt beim 2:2.

+++ 39. Min, 2:2: Immer wieder Draisaitl +++

Der Youngster mit einer guten Phase. Aber irgendwie geht der Puck nicht über die Linie.

+++ 38. Min, 2:2: Wieder gute Aktion der jungen Wilden +++

Draisaitl mit dem Puckgewinn hinter dem Kasten, aber Plachta kommt nicht richtig ran.

+++ 37. Min, 2:2: Mehr Torschüsse +++

14:4 lautet das Schussverhältnis im zweiten Drittel. Aber nach Toren weiterhin 1:1 und insgesamt 2:2.

+++ 36. Min, 2:2: Unterzahl überstanden +++

Mit viel Mühe, aber geschafft. Die Letten mit guten Chancen, aber das Penalty Killing funktioniert bei der deutschen Mannschaft.

+++ 35. Min, 2:2: Rieder mit der Chance +++

Die Möglichkeit in Unterzahl. Rieder zieht auf den Kasten von Gudlevskis, aber der lettische Keeper ist zur Stelle.

+++ 35. Min, 2:2: Starkes Powerplay +++

Die Letten spielen ihre Überzahl sehr gut. Girgensons mit der Chance, aber der NHL-Profi zielt zu hoch. Puh, das war knapp!

+++ 34. Min, 2:2: Puck einfach raus +++

Hospelt geht dazwischen und klärt den Puck aus dem deutschen Drittel.

+++ 33. Min, 2:2: Strafe für Deutschland +++

Zu viele Spieler auf dem Eis. Das bedeutet zwei Minuten Unterzahl. Bitter, so eine Strafe zu kassieren, nachdem die deutsche Mannschaft am Drücker war.

+++ 32. Min, 2:2: Drangphase der Deutschen +++

Starke Phase der Deutschen. Schütz mit der Chance, aber statt abzuziehen, versucht er vor dem Tor noch einmal den Querpass. Anschließend scheitert Akdag und Krueger mit ihren Schüssen von der blauen Linie.

+++ 31. Min, 2:2: Noebels verpasst +++

Hospelt zieht um den lettischen Kasten, passt dann quer zum Tor, aber Noebels verpasst.

+++ 30. Min, 2:2: Letten mit Oberwasser +++

Lettland dreht nach dem Ausgleich jetzt etwas auf.

+++ 29. Min, 2:2: Zahlen sprechen für Deutschland +++

Aber es steht nur 2:2. 7:2 lautet das Schussverhältnis für die Cortina-Truppe.

+++ 28. Min, 2:2: Der Ausgleich +++

Redlihs im Doppelpass mit Kenins und trifft dann zum 2:2. Braun verliert zuvor den Zweikampf gegen den Letten. Bitter, die deutsche Mannschaft war eigentlich am Drücker. Grubauer ohne Chance.

+++ 27. Min, 2:1: Immer wieder auf den Rebound +++

Gudlevskis lässt viele Schüsse prallen. Die deutsche Mannschaft setzt viel nach und versucht immer wieder einen Spieler vor dem lettischen Keeper zu positionieren.

[tweet url="//twitter.com/search?q=%23tblightning"]

+++ 26. Min, 2:1: Chance für Noebels +++

Hospelt legt auf den Torschützen zum 1:0 zurück, der sofort abzieht. Aber Gudlevskis reißt die Fanghand hoch, pariert den Schuss.

+++ 25. Min, 2:1: Strafe gegen Daugavins +++

Der Lette hält Ankert und muss dafür auf die Strafbank. Der Führungstreffer fiel in Überzahl.

+++ 24. Min, 2:1: Grubauer zur Stelle +++

Dzerins zieht ab, aber der Keeper pariert den Schuss.

+++ 23. Min, 2:1: Immer eng am Mann +++

Die deutsche Defensive zeigt sich sehr engagiert. Sie lässt den Letten kaum Raum am Puck, setzt Cortinas Marschroute sehr gut um.

+++ 22. Min, 2:1: Deutschland bleibt dran +++

Die deutsche Mannschaft setzt sich bei den Letten im rittel fest, drückt weiter.

+++ 21. Min, 2:1: TOOOOOOOOOOR!

Da ist die erneuete Führung. Mauer mit dem 2:1! Mauers Schuss kann Gudlevskis erst noch parieren, dann ist der Mannheimer zum Rebound zur Stelle und bringt den Puck über die Linie. Starke Antwort auf das Gegentor.

+++ 21. Min, 1:1: Weiter geht's +++

Die zweiten 20 Minuten laufen. Deutschland in Überzahl. Daugavins muss wegen übertriebender Härte auf die Strafbank.

+++ Ende 1. Drittel +++

Mit einem etwas unglücklichen 1:1 geht es für die Cortina-Truppe in die erste Pause. Sie spielt in der Defensive sehr gut, steht sicher, lässt kaum Chancen und Schüsse zu. Das Gegentor in Unterzahl ist äußerst fraglich. Die Schiedsrichter hätten schon eher abpfeifen können, und Pujacs drückt den Puck mit dem Schlittschuh über die Linie.

[tweet url="//twitter.com/DELoffice/statuses/465450552302632960"]

+++ 20. Min, 1:1: Mit dem Schlittschuh +++

Es sieht auch noch so aus, dass Pujacs den Puck mit dem Schlittschuh über die Linie bugsiert. Und zwar mit einer Bewegung des Schlittschuhs zum Puck, einer Kick-Bewegung. Aber es ist alles regelrgerecht. Denn Hördler berührt den Puck noch einmal, bevor der Puck die Linie überquert.

+++ 19. Min, 1:1: Ausgleich! +++

Die Letten jubeln. Pujacs drückt die Scheibe aus dem Gewühl über über die Linie. Nach einem Schuss pariert Grubauer, bringt die Scheibe nicht unter Kontrolle. Hätte man auch abpfeifen können, machen die Schiedsrichter aber nicht.

+++ 18. Min, 1:0: Grubauer mit dem Save +++

Der Keeper pariert den Schuss von Kulda. Akdag geht dazwischen und schlägt den Puck mit der Hand aus der Luft aus dem Slot.

+++ 17. Min, 1:0: Deutschalnd in Unterzahl +++

Ankert trifft Girgensons mit dem Stock im Gesicht - 2 Minuten!

+++ 16. Min, 1:0: Defensiv stark +++

Die deutsche Verteidigung lässt kaum Torchancen der Letten zu. Sie machen die Räume sehr eng. Lang nicht zu vergleichen mit dem Kasachstan-Spiel gestern.

+++ 15. Min, 1:0: Draisaitl mit der Chance +++

Gute Aktion für den Youngster. Aber seinen Schuss kan Gudlevskis parieren.

+++ 15. Min, 1:0: Barta aufmerksam +++

Starke Defensiv-Aktion des Münchners. Den Querpass an der blauen Linie lenkt er aus dem Drittel. Das war wichtig. Lettland muss neu aufbauen.

+++ 14. Min, 1:0: Grubauer mit dem Save +++

Ganz starke Aktion des jungen Keepers. Er sieht den Schuss von Pujacs erst ganz spät, packt aber noch rechtzeitig zu. Erst rutscht er ihm leicht durch, aber Grubauer lässt sich nach hinten fallen und begräbt den Puck unter sich. Puh, durchatmen!

[tweet url="//twitter.com/search?q=%23Deutschland"]

+++ 13. Min, 1:0: TOOOOOOOOR!!! Noooooebels!!!

Toller Pass von Hördler auf Oppenheimer, der zunächst an Gudlevskis scheitert, aber Noebels ist zur Stelle, schiebt ins leere Tor ein - 1:0!!

+++ 11. Min, 0:0: Grubauer spielt mit +++

Der Keeper macht ein paar Skating-Schritte und spielt den Puck auf seinen Verteidiger weiter. Sehr aufmerksam von Grubauer.

[fbpost url="https://www.facebook.com/photo.php?fbid=724855510890816=a.133562336686806.18248.131037853605921=1"]

+++ 10. Min, 0:0: LATTE!!! Fast das 1:0 +++

Noebels zieht nach dem Bullygewinn von Hospelt einfach mal ab, aber der Puck landet nur am Gestänge. Aber wieder gute Aktion von Noebels, der bereits gegen die Kasachen sehr auffällig war.

+++ 9. Min, 0:0: Bully vor deutschem Tor +++

Die Letten setzen sich im deutschen Drittel fest, aber Seidenberg klärt den Puck und leitet den Gegenangriff ein. Gudlevskis ist aber auf dem Posten und sichert den Puck.

+++ 8. Min, 0:0: Druckphase der Letten +++

Lettland setzt sich im deutschen Drittel fest. Daugavins' Schuss wird abegfälscht und landet im Fangnetz hinter dem deutschen Kasten.

+++ 8. Min, 0:0: Wieder ungenutzt +++

Das Powerplay verstreicht erneut, ohne das die deutsche Mannschaft ihre numerische Überzahl nutzen kann.

+++ 7. Min, 0:0: Schütz verpasst den Rebound +++

Gestocher vor dem Kasten der Letten. Schütz bringt den Puck aber nicht im Kasten unter, geht neben das Tor.

+++ 6. Min, 0:0: Riesentat von Grubauer +++

Die Letten mit dem Break in Unterzahl, Dzerins geht allein auf den Keeper zu, scheitert aber mit seinem Five-Hole-Versuch.

+++ 5. Min, 0:0: Strafe gegen Wasiljews +++

Der Krefelder muss auf die Strafbank.

+++ 5. Min, 0:0: Pietta mit der Chance +++

Der Krefelder kommt am Slot an den Puck, zieht aus der Drehung ab. Aber Gudlevskis pariert-

+++ 4. Min, 0:0: Grubauer mit der Fanghand+++

Schöne Kombination der Letten. Kenins zieht vom Flügel nach innen und zieht aus dem Handgelenk ab. Aber der deutsche Keeper ganz sicher. Grubauer strahlt große Ruhe aus.

+++ 3. Min, 0:0: Bully vor dem lettischen Tor +++

Die deutsche Mannschaft setzt sich fest. Wieder ist die junge Sturmreihe beteiligt. Draisaitl, Rieder und Plachta machen viel Dampf bei der WM.

+++ 2. Min, 0:0: Schütz ist angeschlagen +++

Der KHL-Legionär beißt auf die Zähne. Schütz plagt vom Kasachstan-Spiel eine Blessur.

+++ 1. Min, 0:0: Das Spiel läuft +++

Deutschland wieder in weißen Trikots. Die Letten legen gleich gut los. Erster Torschuss nach 20 Sekunden.

+++ Cortina im SPORT1-Interview +++

Worauf kommt es an? "Wir müssen mehr gegen den Körper spielen. Wir dürfen den Letten nicht zu viel Zeit lassen. Sie sind sehr stark an der Scheibe. Wir müssen in der Defensive hellwach sein."

Wie hilft der Sieg gestern? "Ich hoffe, dass wir und an den Druck gewöhnt haben. Das erste Spiel ist immer sehr schwer. Wir waren gestern das bessere Team, aber wir müssen heute noch besser spielen."

Was sagen Sie den Jungs in der Kabine? "Genießt das Spiel. Es wird eine große Herausforderung, aber versucht Spaß dabei zu haben. Wenn wir das zeigen, was wir können, werden wir es genießen können."

+++ Spielplan und Tabellen +++

Alle Informationen rund um die Eishockey-WM, wer wann gegen wen spielt, wie welche Partie wann ausgegangen ist, finden Sie hier im Datencenter. Dazu auch alle Informationen im Teletext ab der Seite 170, in der SPORT1 App und in den Sozialen Netzwerken auf Facebook und Twitter.

+++ Ami pfeift +++

Die Schiedsrichter kommen heute aus den USA und Finnland.

+++ Star aus Nolans NHL-Team +++

Zemgus Girgensons ist der herausragende Spieler bei den Letten. Der 20 Jahre alte Jungspund läuft in der NHL an der Seite von Christian Ehrhoff auf. Seinen Coach kennt er daher auch bestens.

Zudem steht mit Kristers Gudlevskis bei den Tampa Bay Lightning unter Vertrag und gab dieses Jahr gegen Columbus sein Debüt in der NHL. In den Playoffs kam er zweimal als Ersatz zum Einsatz.

+++ Lettlands Reihen +++

Daugavins - M. Redhlis - KeninsGirgensons - Lipsbergs - IndrasisWasiljews - Nizivijs - CipulisBerzins - Dzerins - MeijaK. Jass

Galvins - KuldaSotnieks - PujacsJ. Redhlis - M. JassLavins

GudlevskisMasalskis

+++ Indianer hinter der Bande +++

Lettlands Trainer Ted Nolan ist eine ganz interessante Personalie. Aufgewachsen in einem Indianer-Reservat hat er sich jahrelang gegen alle Widerstände durchgesetzt - mit großem Erfolg: 1997 wurde er als Coach des Jahres in der NHL ausgezeichnet.

"Wir hatten keine Heizung im Haus, kein fließend Wasser, nichts zu Essen. Meine ersten Schlittschuhe waren etliche Nummern zu groß", erzählt der Indianer vom Stamm der Chippewa im Gespräch mit SPORT1.

"Wenn du eine Minderheit bist, kannst du nicht genauso gut sein - du musst besser sein als alle anderen", sagt Nolan. "Ich habe es nie in eine Auswahlmannschaft geschafft, bin immer durchgefallen. Ich war nie gut genug."

Zusätzlich zu Lettlands Nationalmannschaft trainiert Nolan die Buffalo Sabres um Deutschlands Starspieler Christian Ehrhoff, der fehlt allerdings verletzt.

[tweet url="//twitter.com/SPORT1"]

+++ Deutschen Reihen +++

Es gibt im Vergleich zum Kasachstan-Spiel keine Änderungen.

Schütz - Barta - MauerNoebels ? Hospelt ? OppenheimerSeidenberg ? Kink ? PiettaRieder ? Draisaitl ? PlachtaWeiß

Braun ? AnkertHördler ? KohlAkdag ? KruegerMüller

GrubauerZepp

+++ Wechsel im Kasten +++

Wie erwartet setzt Cortina dieses Mal auf Philipp Grubauer im Tor. Nach dem Spiel gestern gibt er Rob Zepp eine Pause.

Grubauers Weste im Nationalteam ist übrigens noch blütenweiß. Bei seinem Debüt gegen Russland feierte er beim 3:0 einen Shutout, gegen die USA kam er im Schlussdrittel zum Einsatz und hielt seinen Kasten ebenfalls sauber.

+++ Pietta gegen Wasiljews +++

Im Klub spielen sie miteinander, sogar in einer Reihe. Bei der WM treten sie nun gegeneinander an - und duellieren sich davor schon abseits des Eises.

[image id="c5cc69a2-63ad-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

(Copyright: Twitter @DEB_eV)

+++ Zweites Spiel steht an +++

Herzlich Willkommen im LIVE-TICKER zum zweiten WM-Spiel der deutschen Mannschaft gegen Lettland. Die Partie können Sie LIVE im TV auf SPORT1 und hier im LIVE-TICKER verfolgen. Ab 12.30 Uhr geht es los. ( 885712 DIASHOW: Der WM-Kader der deutschen Mannschaft ).

+++ 22 Stunden nach Kasachstan +++

Allzu viel Erholungszeit bleibt der Truppe von Bundestrainer Pat Cortina nicht. Um kurz vor 14.30 Uhr war die Partie gegen Kasachstan beendet, um 12.45 geht es schon wieder los gegen Lettland.

Aber noch extremer ist es für die Letten. Die Balten haben nur etwas mehr 18 Stunden Zeit, sich zu regenerieren. Allerdings haben die Letten auch ein 3:2-Sieg gegen Finnland im Gepäck.

[tweet url="//twitter.com/search?q=%23Sabres"]

+++ Stimmen zu Kasachstan und Lettland +++

[kaltura id="0_hdxnmmgr" class="full_size" title=""]

(STATISTIK: Die Topscorer der WM)

+++ Video-Highlights vom Kasachstan Spiel +++

[kaltura id="0_vmk8yf1r" class="full_size" title=""]

Alles zur Eishockey-WM

SHOP: Jetzt Eishockey-Fanartikel kaufen

Weiterlesen