MATTHIAS GINTER (ab 90.): Kommt für seinen verletzten Dortmunder Teamkollegen noch zu einem Kurzeinsatz. Ohne Bewertung
Richie Regehr hat in der DEL 204 Scorerpunkte auf der Habenseite © getty

Der EHC Red Bull München hat Verteidiger Richie Regehr verpflichet.

Der 31-jährige Kanadier kommt vom schwedischen Erstligaklub MODO Hockey.

Zuvor bestritt er 275 Partien in der DEL für die Frankfurt Lions und die Eisbären Berlin. In der Hauptstadt wurde er mit dem neuen Münchner Coach Don Jackson dreimal deutscher Meister.

Jackson hob bei Regehr seinen "hervorragenden Schlagschuss" und seine "hochprofessionelle Einstellung".

Hier gibt es alles zum Eishockey

Weiterlesen