Der ERC Ingolstadt und die Hamburg Freezers sind als Gruppenköpfe gesetzt © imago

Der Deutsche Meister ERC Ingolstadt und DEL-Hauptrundensieger Hamburg Freezers sind bei der in der kommenden Saison erstmals ausgetragenen Champions Hockey League als Gruppenköpfe in Topf 1 gesetzt.

Die Auslosung der elf Gruppen findet am 21. Mai im Rahmen der WM in Minsk statt.

Die Krefeld Pinguine und die Kölner Haie sind in Topf 2, Adler Mannheim und Eisbären Berlin in Topf 3.

Hier gibt es alles zum Eishockey

Weiterlesen