Dan Ratushny trainierte die Tigers drei Jahre © imago

Trainer Daniel Ratushny und die Straubing Tigers gehen künftig getrennte Wege.

Das bestätigte der Klub am Montag.

Der Kanadier wechselt zum österreichischen Meister Red Bull Salzburg, wo er die Nachfolge des früheren Berliner Meistermachers Don Jackson antritt.

"Dan hat sportlich eine neue Herausforderung gefunden und uns gebeten, ihm diese Chance zu ermöglichen", sagte Straubings Sportlicher Leiter Jason Dunham.

Ratushny (43) hatte die Tigers in seiner Debüt-Saison 2011/2012 ins Playoff-Halbfinale geführt und war anschließend zum DEL-Trainer des Jahres gewählt worden.

Ein Jahr später war im Viertelfinale Endstation, in der vergangenen Saison belegten die Tigers nur noch den zwölften Platz.

Hier gibt es alles zum Eishockey

Weiterlesen