Lavallee spielte seit 2013 bei den Hamburg Freezers © getty

Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben Kevin Lavallee unter Vertrag genommen.

Der 32 Jahre alte Deutsch-Kanadier wechselt von den Hamburg Freezers an den Seilersee und erhält dort einen Jahresvertrag.

"Kevin ist ein großer Spieler, der trotzdem hervorragend Schlittschuh läuft. Er kann einen guten Aufbaupass spielen und in der Defensive für Stabilität sorgen", sagte Manager Karsten Mende.

Vor seinem Wechsel von Hamburg nach Iserlohn spielte der Verteidiger bereits für Kassel, Augsburg, München und Köln in der DEL.

Hier gibt es alles zum Eishockey

Weiterlesen