Benedikt Kohl wechselt zur kommenden Saison von Wolfsburg nach Ingolstadt © imago

Der neue deutsche Meister ERC Ingolstadt hat Nationalspieler Benedikt Kohl verpflichtet.

Der 26 Jahre alte Verteidiger kommt von den Grizzly Adams Wolfsburg und hat für die kommende Saison in der DEL unterschrieben.

Kohl bereitet sich derzeit mit der Nationalmannschaft auf die Weltmeisterschaft in Minsk/Weißrussland (9. bis 25. Mai) vor.

"Benedikt Kohl gehört zu den besten deutschen Verteidigern", sagte ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger:

"Er ist ein guter Schlittschuhläufer, intelligent, spielt mannschaftsdienlich und arbeitet hart an sich. Er ist ein Vorbild, an dem wir sehr viel Freude haben werden."

Der gebürtige Berchtesgadener Kohl hat in der DEL 354 Spiele für die Adler Mannheim, die Augsburger Panther und Wolfsburg absolviert.

Ingolstadt hat nach der gewonnenen Meisterschaft eine ganze Reihe von wichtigen Spielern verloren.

Auch Trainer Niklas Sundblad wird den Klub verlassen, nachdem der ERC am Dienstag die Gespräche über die Vertragsverlängerung abgebrochen hatte.

Hier gibt es alles zum Eishockey

Weiterlesen