Kevin Schmidt spielt seit 2011 bei den Hamburg Freezers © getty

Die Hamburg Freezers haben den Vertrag mit Kevin Schmidt um drei Jahre bis 2017 verlängert.

Der Verteidiger spielt seit 2011 in der Hansestadt und kam in 144 Spielen für die Freezers auf zwölf Tore und 33 Assists.

"Kevin hat sich bei uns von einem talentierten Zweitliga-Spieler zu einem gestandenen DEL-Profi entwickelt", sagte Hamburgs Sportchef Stephane Richer.

Hier gibt es alles zum Eishockey

Weiterlesen