Jon DiSalvatore erzielte in dieser Saison sechs Tore für den EHC München © getty

Der EHC Red Bull München aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat die Verträge mit den Stürmern John DiSalvatore und Sean O'Connor mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Die Trennungen mit den beiden 32-Jährigen erfolgten laut Verein einvernehmlich.

Gründe für die Vertragsauflösungen gab der Tabellenachte der DEL nicht an. Der Amerikaner DiSalvatore erzielte in dieser Saison sechs Tore und elf Vorlagen lieferte.

Weiterlesen