Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den zuletzt vertragslosen Verteidiger Martin Walter zurückgeholt.

Der 30-Jährige, der zuletzt beim EHC Wolfsburg spielte, soll an der Vorbereitung teilnehmen und auch in der European Trophy zum Einsatz kommen.

Walter, der schon insgesamt sieben DEL-Spielzeiten für die Hanseaten absolviert und dabei 321 Partien bestritten hat, kommt als kurzfristiger Ersatz für den verletzten Dänen Daniel Nielsen.

"Mit Martin Walter wird uns in der Vorbereitung und der European Trophy ein erfahrener Verteidiger unterstützen. Wir haben einen Spieler gesucht, der die Qualität mitbringt, um uns in dieser Phase weiterzuhelfen", sagte Sportdirektor Stephane Richer.

"Martin kennt sich in Hamburg bestens aus. Er wird keine Eingewöhnungszeit brauchen."

Weiterlesen