Verteidiger Robbie Bina bleibt dem EHC Wolfsburg zwei weitere Jahre erhalten.

Der 29 Jahre alte Amerikaner, der vor der Saison 2010/11 vom norwegischen Klub Stavanger Oilers zu den Niedersachsen gewechselt war, verlängerte seinen auslaufenden Vertrag vorzeitig bis 2015.

Seit seiner ersten Saison in Wolfsburg hat Bina kein einziges Pflichtspiel für den EHC verpasst.

"Nicht ohne Grund ist Robbie der erste Ausländer, der bei uns einen neuen Vertrag für die kommenden Jahre erhält", sagte EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf:

"Robbie ist zwar von seiner Statur her ein eher kleinerer Spieler, er hat aber ein ungemein großes Kämpferherz und ist im Unterzahlspiel eine Bank."

Weiterlesen