Der EHC Wolfsburg hat kurz vor dem Saisonstart der DEL auf sein Verletzungspech reagiert und Verteidiger Martin Walter von den Nürnberg Ice Tigers verpflichtet.

Der 28-Jährige erhält einen Vertrag bis Ende November. Neben den Langzeitverletzten Christopher Fischer (Knorpelschaden) und Armin Wurm (Sprunggelenkverrenkungsbruch) muss auch Rainer Köttstorfer wegen Oberschenkelverletzung pausieren.

Unterdessen kündigte Kapitän Kai Hospelt seinen Abschied im nächsten Jahr an. Der Nationalspieler, der in der vergangenen Saison zum besten Spieler der Liga gewählt worden war, wird seinen Vertrag in Wolfsburg nicht verlängern und soll Gerüchten zufolge nach Mannheim wechseln.

Weiterlesen