Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben Torhüter Dimitri Kotschnew für die kommende Saison verpflichtet.

Der 30 Jahre alte Nationalspieler wechselt aus der russischen Liga von Atlant Mytischtschi Moskau an die Elbe und erhält einen Jahresvertrag.

"Ich hatte sehr tolle Jahre in Russland, aber es war an der Zeit, in meine Heimat zurückzukehren", sagte Kotschnew, "Hamburg ist mein Lebensmittelpunkt. Darüber hinaus sind die Freezers ein toller Klub mit sportlichen Ambitionen. Ich habe mir immer gewünscht, irgendwann mal für die Freezers spielen zu können."

Insgesamt absolvierte der gebürtige Kasache bislang 225 Spiele in der DEL und 144 Einsätze in der Kontinental Hockey League (KHL).

2007 debütierte Kotschnew in der deutschen Nationalmannschaft, stand bislang 68-mal für die DEB-Auswahl auf dem Eis und gehört zum Kader für die Weltmeisterschaft in Finnland und Schweden.

Neben Torhüter Kotschnew haben die Freezers Nachwuchsstürmer Ralf Rinke bis 2014 unter Vertrag genommen. Der 18-Jährige kommt vom Oberligisten EHC Timmendorfer Strand.

Weiterlesen