Adrian Lewis wurde 2011 und 2012 Weltmeister © imago

Mitfavorit Adrian "Jackpot" Lewis ist souverän in die zweite Runde der Darts-WM 2014 (täglich LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) eingezogen.

Lewis, Weltmeister 2011 und 2011, siegte mit 3:0 über seinen englischen Landsmann Dennis Smith und trifft nun auf den Niederländer Vincent van der Voort.

Auch Justin Pipe - Spitzname: "The Force" - bezwang Arron Monk, Sohn des Ex-Weltmeisters Collin Monk, locker mit 3:0.

Pipe, der für seinen langsamen Wurfrhythmus bekannt ist, konnte besonders durch sein Auschecken überzeugen. Mit einer Wahrscheinlichkeit von über 40 Prozent trag die Nummer 11 der Setzliste die Doppel und ließ Monk so keine Chance. In der zweiten Runde trifft Pipe auf Devon Petersen.

Zuvor war Andy Smith in die zweite Runde eingezogen.

Der "Pie Man" gewann sein Erstrundenmatch gegen Steve Brown letztlich souverän mit 3:1.

Nach dem frühen 0:1-Rückstand drehte der an Nummer 27 Smith auf und ließ Brown keinen Satzgewinn mehr. Die Entscheidung fiel im dritten Satz, als beide die Möglichkeit hatten, diesen für sich zu entscheiden.

Smith setzte sich durch und ließ im vierten Satz keinen Leggewinn des "Bombers" mehr zu.

Im dritten Satz stand Brown kurz vor dem perfekten Spiel: Der Engländer schmiss acht perfekte Darts und verfehlte die Double 12 nur um einige Millimeter.

Beide Spieler lieferten mit einem Drei-Dart-Average von nur 84 Punkten eine durchwachsene Leistung.

Währenddessen hat sich Michael Smith ein Duell mit Phil "The Power" Taylor gesichert. Der "Bully Boy" setzte sich mit 3:1 Sätzen gegen Morihiro Hashimoto durch, der die Vorrundenpartie gegen Paul Lim mit 4:2 für sich entschieden hatte. In Runde zwei trifft Smith nun auf den amtierenden Weltmeister.

Die Partien des Tages im Überblick:

Andy Smith - Steve Brown 3:1

Morihiro Hashimoto - Paul Lim 4:2 (Vorrunde)

Justin Pipe - Arron Monk 3:0

Michael Smith - Morihiro Hashimoto 3:1

Adrian Lewis - Dennis Smith 3:0

Weiterlesen