Phil Taylor gewann schon 16 Weltmeistertitel © getty

Weltmeister Phil Taylor steigt gleich am Auftaktabend in die WM in London ein.

"The Power" bestreitet sein erstes Match bei der mit einer Million Pfund dotierten Veranstaltung am Freitag, den 13. Dezember, gegen den Gewinner aus der Partie zwischen dem Neuseeländer Rob Szabo und dem Qualifikanten Ian Moss. Die beiden tragen ihre Partie nur zwei Matches zuvor am selben Abend aus.

Die Nummer zwei der Welt, der Niederländer Michael van Gerwen, steigt erst am Freitag, den 17. Dezember, in das Turnier ein.

"Mighty Mike" bekommt es mit dem Gewinner des Matches zwischen Zoran Lerchbacher und Ben Ward zu tun.

Der Deutsche Tomas Seyler muss am Donnerstag, den 19. Dezember, gegen den WM-Finalisten von 2004, Kevin Painter ran.

Sein Landsmann Max Hopp trifft am Samstag, den 14. Dezember, in der Abendsession auf Robert Thornton.

Am selben Abend spielt der dritte Deutsche im Teilnehmerfeld, Andree Welge, gegen Julio Barbero.

Weiterlesen