Phil Taylor hat bei den European Darts Championship (im LIVESTREAM auf SPORT1.de) in Mülheim an der Ruhr das Viertelfinale erreicht, hatte dabei aber mehr Mühe als erwartet.

Gegen den Niederländer Jerry Hendriks stand für "The Power" zwar am Ende ein 10:7-Erfolg auf dem Scoreboard, bis zum Stand von 6:6 konnte Hendricks die Partie jedoch komplett offen gestalten.

Zu Beginn der Partie lag der Underdog gar mit 4:2 in Führung.

Für den letzten verbliebenen Deutschen im Feld kam dagegen in Runde zwei das Aus. Andree Welge, der am Donnerstag mit seinem Erfolg gegen Mark Webster für Furore gesorgt hatte, unterlag am Samstagnachmittag Brendan Dolan mit 5:10.

Einen wahren Krimi über die volle Distanz lieferten sich im niederländischen Duell Raymond van Barneveld und Michael van Gerwen.

Am Ende hatte beim 10:9-Erfolg van Barneveld das bessere Ende für sich.

Keine Blöße gab sich Simon "The Wizard" Whitlock.

Der Australier bezwang Dave Chisnall klar mit 10:5.

Weitere Ergebnisse:

Andy Hamilton Ronnie Baxter 10:8

Wes Newton - Kevin Painter 10:5

Kim Huybrechts - Ian White 10:5

Colin Lloyd - Richie Burnett 10:8

Weiterlesen