© getty

Der Berliner Sauerland-Boxstall hat den englischen WM-Herausforderer George Groves unter Vertrag genommen.

"Ich bin sehr glücklich, mich für das Sauerland-Team entschieden zu haben", sagte der Super-Mittelgewichtler aus London. Der 26-jährige Boxer hat bislang 20 Profikämpfe bestritten und davon 19-mal gewonnen.

Aktuell bereitet sich Groves auf einen Rückkampf mit Landsmann und WBA-/IBF-Weltmeister Carl Froch vor, der am 31. Mai vor mehr als 80.000 Zuschauern im ausverkauften London Wembley-Stadion stattfinden soll. Es soll der größte Kampf der britischen Nachkriegsgeschichte werden.

Groves will den Kampf gewinnen und hat zusammen mit dem Sauerland-Team noch viel vor. "Ich will nicht nur ein großer Champion werden, sondern mir weltweit einen Namen machen. Ich fühle, dass ich jetzt die richtigen Leute an meiner Seite habe, um diese Ziele erreichen zu können", sagte Groves.

Neben Groves ist der Boxstall aus der Hauptstadt mit dem dänischen Ex-Champion Mikkel Kessler, WBO-Weltmeister Arthur Abraham und den aufstrebenden Talenten Tyron Zeuge und Stefan Härtel im Super-Mittelgewicht so stark besetzt wie keine andere Organisation.

Hier gibt es alles zum Boxen

Weiterlesen