Cristiano Ronaldos Freundin Irina Shayk freut sich noch immer über ihr gemeinsames Mode-Shooting. © Facebook/IrinaShayk, Getty Images/Vittorio Zunino Celotto

Es ist nicht das erste Magazin-Cover, auf dem Irina Shayk zu bestaunen ist - und sicherlich auch nicht das letzte. Doch das gemeinsame Shooting mit Cristiano Ronaldo für die "Vogue" scheint für die hübsche Russin eine ganz besondere Bedeutung zu haben.

Was Cristiano Ronaldo (29) für einen Body unter dem Trikot spazieren trägt, das weiß neben Irina Shayk (28) spätestens nach seinem Torjubel im Champions-League-Finale die ganze Welt. Doch schon einige Tage vorher war der Portugiese gemeinsamen mit seiner russischen Modelfreundin auf dem "Vogue"-Cover zu sehen - und das nackt.

Irina Shayk ist auf dem Foto allerdings so platziert, dass die wesentlichen Dinge bei ihrem Liebsten nicht zu erkennen sind. Via Facebook hat das Unterwäschemodell nun dem gemeinsamen Shooting ein kleines Denkmal gesetzt. Auf einem geposteten Bild sind drei auf einem Glastisch platzierte Exemplare des Mode-Magazins zu sehen. Im Hintergrund flackert ganz romantisch ein Kamin.

"Vogue", kommentiert Shayk das gepostete Bild kurz und knapp. Dazu hat sie noch ein rotes Herz spendiert. Ihren Fans gefällt, was sie sehen bekommen - "Tolle Atmosphäre" oder "Ihr seid das schönste Paar auf der ganzen Welt" lauten zwei Kommentare unter dem Post.

Weiterlesen