Für seine Fans posiert Kevin-Prince Boateng lässig vor dem Spiegel. © Facebook/boakp

Die WM 2014 rückt immer näher, die Nationalmannschaften befinden sich mitten im Training. Auch Kevin-Prince Boateng bereitet sich mit Ghana auf die Weltmeisterschaft vor - und meldet sich mit einem lässigen Selfie aus dem Trainingslager bei seinen Fans.

Komplett mit Trainingskleidung ausgestattet hat Kevin-Prince Boateng (27) für seine Facebook-Freunde vor einem Spiegel ein Selfie geknipst und gleich mit seinen Fans geteilt. "Ghana-Camp", schreibt der Schalke-Star zu seinem Selbstporträt. Für den kleinen Einblick hinter die Kulissen sind die User dankbar und wünschen ihrem Liebling nur das Beste für die WM 2014.

"Ich wünsche Dir ein erfolgreiches Weltmeisterschafts-Abenteuer", lautet der Kommentar eines Fans. "Du siehst wie immer fresh aus", sahnt Kevin-Prince Boateng sogar noch ein modisches Kompliment ab.

Der Mittelfeldspieler musste für die Vorbereitung auf die WM 2014 seine Freundin Melissa Satta (28) und den gemeinsamen Sohn Maddox Prince, der erst im April zur Welt gekommen war, zu Hause zurücklassen. Das fällt ihm offenbar nicht ganz so leicht. Via Twitter hatte er vor einigen Tagen ein etwas nachdenkliches Foto gepostet. "Vermisse meine zwei Babys", schrieb Kevin-Prince Boateng zu dem etwas traurigen Selfie.

Weiterlesen