Im neuen Musikvideo von Shakira haben die wichtigsten Menschen in ihrem Leben Platz gefunden. © Getty Images, YouTube/shakiraVEVO

Mit "La La La" hat Shakira ihren musikalischen Beitrag für die WM 2014 in Brasilien geleistet. Für das dazugehörige Musikvideo hat sich die Kolumbianerin Unterstützung von ihren Liebsten geholt - Gerard Pique und Söhnchen Milan haben Gastauftritte.

Eingängiger Refrain und lebhafter Sound - was für Shakira (37) schon bei "Waka Waka" anlässlich der WM in Südafrika funktioniert hat, soll nun auch mit "La La La" gelingen. Nun wurde das Video zu ihrem neusten Hit im Netz veröffentlicht. Während ihr Freund Gerard Pique (27) in Nahaufnahme kräftig mitsingt, zeigt ihr gemeinsamer Sohn Milan (16 Monate) seine Fußball-Künste.

Doch nicht nur Shakiras Familie war bei den Dreharbeiten dabei, die "La La La"-Sängerin hat viele weitere Fußballstars engagieren können. Vom FC Barcelona sind ebenfalls Lionel Messi (26), Cesc Fabregas (27) und Neymar (22) im Video zu sehen - die Teamkollegen von Gerard Pique singen ungehemmt und enthusiastisch mit.

Zudem lassen sich auch noch Eric Abidal (34), James Rodriguez (22), Sergio Aguero (25) und Radamel Falcao (28) im Video entdecken. Das Musikvideo zu "La La La" entpuppt sich also als echtes "Who is Who" des Weltfußballs.

Weiterlesen