Wayne Rooney und Söhnchen Kai genießen die gemeinsame Zeit. © getty images

Die WM 2014 naht auch für Wayne Rooney, doch trotz allem Trainingseifer: Zeit für die Familie muss sein! Seine Frau Coleen und seine beiden Söhne Kai und Klay sind nun sogar mit ins Trainingslager der Three Lions geflogen.

Als echter Familienmensch präsentiert sich Wayne Rooney (28) im Trainingslager der englischen Nationalmannschaft in Portugal. Einem Bericht von "Daily Mail" zufolge sind alle seine Liebsten mit an die Algarve gekommen. Vor allem Söhnchen Kai (4) feuerte seinen Vater intensiv von der Seitenlinie aus an. Bei so viel Unterstützung kann für den Spieler von Manchester United in Brasilien ja schon fast nichts mehr schief gehen.

Liebevoll und mit Stolz geschwellter Brust nahm Wayne Rooney seinen Kai beim Training auf den Arm - einen zärtlichen Kuss hatte der Brite für seinen Ältesten nach den ganzen Anstrengungen ebenfalls parat. Ganz genau inspizierte der Sohnemann die Trainingsausrüstung seines Vaters, insbesondere das aufgenähte Wappen hatte es dem Kleinen angetan.

Allgemein präsentiert sich der bullige Stürmer sehr relaxt in der Vorbereitung auf die WM 2014. Vor den Übungen hielt er ein nettes Pläuschchen mit der Liverpooler Legende Steven Gerrard (33) und bei einer kleinen Unterbrechung feilte er mit Raheem Sterling (19) an einigen Kunststückchen. Die Nähe zu seiner Familie scheint Wayne Rooney wirklich gut zu tun.

Weiterlesen