Grund zur Freude im Hause Mertesacker - der Nationalspieler ist zum zweiten Mal Papa geworden. © Facebook/mertesacker.per

Kurz vor der WM 2014 kann sich Per Mertesacker über einen privaten Glücksmoment freuen. Anfang der Woche wurden er und seine Ehefrau Ulrike Eltern von Baby Nummer zwei.

Am gestrigen Mittwoch ging es für die deutsche Nationalmannschaft ins WM-Trainingslager nach Südtirol, doch Per Mertesacker (29) war nicht an Bord des Fliegers. Wie der DFB bestätigte, wurde der Arsenal-Star am Dienstag zum zweiten Mal Vater und durfte daher später anreisen. Der ehemalige Bremer wird am heutigen Donnerstag zum Team stoßen.

Für den Wahl-Londoner und seine Frau Ulrike Mertesacker (30) ist es das zweite Kind. Seit dem Sommer 2013 ist das Paar verheiratet - 2011 wurde der erste gemeinsame Sohn geboren. Die ehemalige Handball-Nationalspielerin und die Abwehrkante sind bereits seit dem Jahr 2008 zusammen.

Neben Per Mertesacker fehlten auch einige andere prominente Namen bei der Anreise ins Trainingscamp - während sich Manuel Neuer (28) und Philipp Lahm (30) nach ihren Verletzungen aus dem Pokalfinale medizinisch behandeln lassen, steht für Sami Khedira (27) am Samstag erst noch das Champions League-Finale mit seinem Verein Real Madrid an.

Weiterlesen