Mario Götze verbrachte die wenigen freien Tage in Venedig. © Facebook/MarioGoetze.Official

Am Mittwoch startet das Traininglager der deutschen Nationalmannschaft in Südtirol. Bayern-Star Mario Götze nutzte die wenigen freien Tage vor der WM-Vorbereitung, um in Venedig mit seiner Freundin Ann-Kathrin Brömmel auszuspannen.

La dolce vita - zumindest für ein paar Tage.  Mario Götze (22) ließ es sich in Venedig gut gehen. Auf Facebook postete der quirlige Mittelfeldspieler ein Bild, auf dem ein Restaurant und natürlich Gondoliere auf dem Wasser zu sehen sind. Zu trinken gab es offenbar Weißweinschorle. Passend dazu schreibt der Ex-Dortmund-Spieler: "Relaxen vor der WM..."

Schon am heutigen Mittwoch geht es für Mario Götze mit der Nationalmannschaft ins Trainingslager nach Südtirol - die Fußball-WM beginnt bereits am 12. Juni.  Dem Bayern-Spieler blieben nach dem Pokalfinale am vergangenen Samstag daher nur wenige Tage, um Urlaub zu machen. "Erhol dich gut und tanke mal Kraft für die kommenden Aufgaben", kommentierte ein Fan das gezeigte Foto.

Begleitet auf dem Kurztrip wurde Mario Götze von seiner hübschen Model-Freundin Ann-Kathrin Brömmel (23). Die beiden sind seit 2012 zusammen.  Auf einem anderen Bild, das der Fußballer auf seiner offiziellen Homepage veröffentlichte, sind die zwei während einer Gondelfahrt zu sehen - und scheinen sichtlich Spaß zu haben. Es sei Götze nach der sicherlich anstrengenden ersten Saison bei den Bayern gegönnt.

Weiterlesen