Mit seiner Anwesenheit auf einem Abschlussball hat Shaun White für viele erstaunte Gesichter gesorgt. © Getty Images/Jonathan Leibson

Shaun White hat einem weiblichen Fan einen unvergesslichen Abschlussball beschert! Via Twitter hatte die Schülerin ihren Schwarm zur Feier eingeladen und der Snowboard-Superstar tauchte tatsächlich völlig überraschend dort auf.

Volles Engagement wird als Fan von Shaun White (27) anscheinend belohnt: Carly Monzo aus Pennsylvania hatte mit der Unterstützung ihrer Freundinnen ein Video gedreht, mit dem sie das Wintersport-Ass zu ihrem Abschlussball eingeladen hatte. Nachdem sie es ins Netz gestellt hatte, bekam sie jedoch keine Antwort - bis zu dem besagten Abend, wie "The Times Herald" berichtet.

"Schuloffizielle haben mich nach vorne gebeten und ich dachte nur, was ich denn angestellt haben könnte, dass der gesamte Abschlussball unterbrochen wird", erzählt die Schülerin der Zeitung. Shaun White hatte seinen Besuch im Geheimen vorbereitet, und als dann ein Vorhang geöffnet wurde, wartete er dahinter mit seiner Band "Bad Things". Insgesamt drei Lieder spielten das Multitalent und seine Bandkollegen.

Den Rest des Abends verbrachte der Sportler dem Bericht zufolge dann an der Seite seines größten Fans und zeigte sich als wahrer Gentleman. Über seinen Twitter-Account postete der Snowboard-Olympiasieger zur späten Stunde sogar noch ein Partyfoto von sich und seinem Abschlussball-Date.

Weiterlesen