Garmisch-Partenkirchen richtet vom 14. bis 17. Januar 2013 die Nationalen Winterspiele von Special Olympics Deutschland (SOD) aus.

Bei den Spielen für Menschen mit geistiger Behinderung gehen rund 650 Athletinnen und Athleten aus Deutschland an den Start. Delegationen aus Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Frankreich und Finnland komplettieren das Feld. Ein buntes Begleitprogramm rundet den sportlichen Wettkampf ab.

"Wir freuen uns, nach den sehr erfolgreichen Sommerspielen in München nun erneut im Freistaat Bayern Nationale Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung auszurichten und dafür olympische Sportstätten nutzen zu können", sagte Hansgeorg Hauser, der Präsident des Organisationskomitees und SOD-Vizepräsident.

Wie die Special Olympics München 2012, die vom 20. bis 26. Mai in der bayerischen Landeshauptstadt stattfanden, stehen auch die Winterspiele unter dem Motto "Gemeinsam stark".

Weiterlesen