Die WM-Dritten Jonathan Erdmann und Kay Matysik können ihren Titel bei den deutschen Meisterschaften der Beachvolleyballer in Timmendorfer Strand nicht verteidigen.

Kurz vor dem Start des Turniers am Freitag musste das Berliner Duo seinen Start absagen. "Grund sind anhaltende Probleme mit meiner Schulter", sagte Matysik.

Die Ärzte gaben kein grünes Licht für einen Einsatz. Damit wird es beim Traditionsturnier an der Ostsee auf jeden Fall ein neues Meister-Duo bei den Männern geben. Für Erdmann/Matysik rückten kurzfristig Valentin Bergemann und Daniel Wernitz (Solingen) ins 16-er Feld.

Das topgesetzte Duo Sebastian Dollinger/Stefan Windscheif gewann zum Auftakt am Freitag mit 2:0 gegen die nachgerückten Valentin Begemann/Daniel Wernitz.

Bei den Frauen setzten sich in den ersten Spielen alle Favoriten-Teams ohne größere Probleme durch. Die Weltranglisten-Zweiten Katrin Holtwick und Ilka Semmler (Berlin), die Vizeweltmeisterinnen Karla Borger und Britta Büthe (Stuttgart) sowie die EM-Dritten Laura Ludwig und Kira Walkenhorst (Hamburg) gewannen jeweils ohne Satzverlust.

Weiterlesen