Laura Ludwig und Kay Matysik sind von den Lesern des "Volleyball-Magazins" und den Besuchern von www.volleyball.de zu Deutschlands Beachvolleyballern des Jahres gekürt worden.

Die Hamburgerin Ludwig, die in diesem Jahr mit ihrer neuen Partnerin Kira Walkenhorst EM-Bronze gewann, erhielt mit 37 Prozent zum fünften Mal in Serie die meisten Stimmen.

Bei den Männern gewann der Berliner Matysik (29 Prozent), der mit Jonathan Erdmann bei der WM in Polen Dritter wurde, die Abstimmung zum ersten Mal.

Durchgeführt wird die Ehrung im Rahmen der deutschen Meisterschaften am Timmendorfer Strand (30. August bis 1. September).

Weiterlesen