Katrin Holtwick und Ilka Semmler treten auch in Zukunft zusammen an. Nachdem das Duo aus Essen Anfang September seine bislang beste Saison mit dem ersten Turniererfolg auf der World Tour im finnischen Aland gekrönt hatte, fiel die Entscheidung nicht schwer.

"Es war sicherlich eines der schönsten und aufregendsten Jahre, die wir bisher hatten. Es ist schön zu wissen, dass wir uns immer noch steigern können, auch nach so langer Zeit. Darauf wollen wir uns nicht ausruhen", sagte Holtwick.

Bereits seit 2006 spielen die beiden Weltranglistenfünften, die Ende August ihren zweiten Titel bei den deutschen Meisterschaften nach 2009 gewonnen hatten, als Team zusammen.

Im Oktober wird das Duo, das als erstes Damen-Team seit Stephanie Pohl/Okka Rau ein World-Tour-Turnier gewann, ins Trainingslager nach Fuerteventura reisen, um sich auf das letzte Turnier der Tour im thailändischen Phuket und den World Cup in Brasilien vorzubereiten.

Weiterlesen