Die Olympiasieger Julius Brink und Jonas Reckermann haben noch keine Pläne geschmiedet, die über das Jahr 2013 hinausgehen.

"Es spricht nix dagegen, dass wir auch künftig weiter zusammenspielen, aber natürlich ist es noch zu weit weg, um Dinge festzulegen", sagte Reckermann.

In den kommenden Wochen ist der Terminplan des Gold-Duos von London voll.

"Am Samstag sind wir bei der DTM in Oschersleben zu Gast, ab dem 22. September steht das Treffen mit anderen Olympiateilnehmern bei der Veranstaltung 'Champion des Jahres' auf Kreta auf dem Programm und dann ist ja auch noch die Hochzeit von Julius", sagte Reckermann.

Das Leben von Reckermann hat sich trotz des Erfolges bei den Sommerspielen kaum verändert: "Natürlich ist es schön, ein paar Termine absolvieren zu können, die Spaß machen. Am Anfang waren es sehr viele, aber mittlerweile hat es sich eingepegelt. Ich selbst möchte eigentlich nicht so im Mittelpunkt stehen."

Mit der Vorbereitung auf die neue Saison beginnt das Duo Ende November oder Anfang Dezember. Ein genauer Zeitpunkt steht noch nicht fest.

Weiterlesen