Die Basketballerinnen des TSV Wasserburg haben im Eurocup nach zwei Niederlagen den ersten Heimsieg eingefahren.

Der sechsmalige Deutsche Meister besiegte den belgischen Vertreter BBC Sint-Katelijne-Waver mit 87:58 (50:29) und feierte damit den zweiten Erfolg in der Gruppenphase.

Wasserburg hatte als Tabellendritter der Gruppe D allerdings schon vor der Begegnung das Achtelfinale verpasst. In jeder der acht Gruppen kommen jeweils die zwei besten Teams weiter.

Weiterlesen