Dirk Bauermann spricht sich für Emir Mutapcic aus © getty

Der ehemalige Bundestrainer Dirk Bauermann hält Emir Mutapcic für einen geeigneten Kandidaten als neuen Chefocach der deutschen Nationalmannschaft.

"Sollten die Gerüchte stimmen, dass Emir Mutapcic der neue Bundestrainer wird, würde ich mich freuen. 'Mucki' wäre eine sehr gute Lösung", sagte Bauermann dem Internetportal "spox.com".

Der 56 Jahre alte Bauermann, der die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) zwischen 2003 und 2011 betreute, steht für die Nachfolge des degradierten Frank Menz selbst nicht zur Verfügung.

"Ich stehe in keinerlei Gesprächen mit einem Verband. Das würde unter anderem ja bedeuten, dass ich nur für zwei Monate im Jahr als Coach arbeiten könnte, und das war damals neben dem Projekt FC Bayern der Grund dafür, beim DBB aufzuhören", betonte Bauermann: "Daher habe ich keinerlei Ambitionen."

Der 53 Jahre alte Mutapcic soll das DBB-Team derweil in den nächsten Tagen offiziell übernehmen und zur EM 2015 in die Ukraine führen, eine Bestätigung steht aber noch aus.

Menz war am Montag acht Monate nach der enttäuschenden EM 2013 in Slowenien zurück in den Nachwuchsbereich beordert worden und wird künftig wieder das U20-Team des Verbandes betreuen.

Mutapcic arbeitet momentan noch als Co-Trainer beim Bundesligisten Bayern München und soll zunächst einen Vertrag für den Sommer erhalten.

Hier gibts alles zum Basketball

Weiterlesen