Nach der souveränen EM-Qualifikation will Bundestrainer Svetislav Pesic Superstar Dirk Nowitzki zu einer Rückkehr ins Nationalteam motivieren.

"Ich habe mit ihm noch nicht gesprochen, werde das aber demnächst tun. Nowitzki ist keine 25 mehr", sagt Pesic der "Welt am Sonntag".

Seit der EM im Vorjahr in Litauen pausiert der 35-Jährige vom Ex-NBA-Champion Dallas Mavericks.

Pesic weiß genau, was er an seinem prominenten Schützling hat: "Nowitzki ist Nowitzki. Er will immer gewinnen. Und wenn er sieht, dass er etwas gewinnen kann, will er spielen", sagte Pesic, der im Februar seine zweite Amtszeit angetreten hatte.

Für die EM in Slowenien hatte sich die DBB-Auswahl mit sechs Siegen aus sechs Spielen qualifiziert.

Weiterlesen