John Bryant war in der Saison 2011/12 MVP in der BBL © imago

Nach dem Erreichen der Zwischenrunde in der Turkish Airlines Euroleague stehen die neuen Gruppengegner des FC Bayern fest.

In den Top 16 (ab 2.1.2014 LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) trifft der FCB dabei auf die europäischen Top-Klubs Real Madrid und ZSKA Moskau.

Die weiteren Gegner in der Gruppe F sind Maccabi Tel Aviv, Partizan Belgrad, Galatasaray Istanbul, Lokomotiv Kuban und Zalgiris Kaunas.

Die Bayern hatten sich bereits vor dem abschließenden Vorrundenspiel gegen Galatasaray für die Zwischenrunde qualifiziert - dank des knappen Sieges von Unicaja Málaga am Donnerstagabend in Siena (64:62) (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle).

Durch die Niederlage der Italiener waren die Münchner nicht mehr von Rang vier der Vorrundengruppe C zu verdrängen.

Der deutsche Meister Brose Baskets Bamberg war am Donnerstag durch ein 80:84 (43:44) gegen den litauischen Champion Zalgiris Kaunas gescheitert (News).

Weiterlesen