Svetislav Pesic trainiert den FC Bayern seit 2012 © getty

Bayern München geht mit breiter Brust in sein bislang wichtigstes Spiel der Saison.

"Galatasaray Istanbul ist der Favorit. Aber wir haben gezeigt, dass wir jedem Gegner in Europa auf Augenhöhe begegnen können", sagte Trainer Svetislav Pesic vor dem letzten Gruppenspiel der Euroleague am Freitag (ab 19.50 Uhr im LIVESTREAM).

Nur bei einem Sieg steht der Bundesliga-Tabellenführer sicher in der Top-16-Runde.

"Wir sind froh, dass wir unser Schicksal in der eigenen Hand haben", sagte Pesic.

Das Hinspiel im November hatten die Türken mit 84:74 (47:30) gewonnen, nun wollen die Bayern mit der Unterstützung einer ausverkauften Halle den Spieß umdrehen.

"Es ist unsere erste Saison in der Euroleague, und wir haben uns bisher sehr gut präsentiert. Jetzt wollen wir mehr und in die nächste Runde einziehen", sagte der Bayern-Trainer.

Mit der Bilanz von drei Siegen und sechs Niederlagen sind die Bayern in der Tabelle der Gruppe C hinter Malaga (4:5) und vor dem italienischen Champion Montepaschi Siena (3:6) Vierter.

Beide Konkurrenten trafen am Donnerstagabend aufeinander.

Den Münchnern reicht daher ein Sieg sicher, um unter die ersten Vier zu kommen.

Hier gibt es alles zum Basketball

Weiterlesen