Yassin Idbihi (l.) wechselte 2010 von den Phantoms Braunschweig zu ALBA Berlin © imago

Die Berliner führen bis kurz vor Ende gegen Malaga. Doch dann treffen die Gäste bei noch 0,6 Sekunden zu spielen per Dreier.

Berlin - Die Brose Baskets Bamberg und ALBA Berlin haben in der Euroleague bittere Heimniederlagen kassiert.

Der deutsche Serienmeister Bamberg unterlag dem litauischen Spitzenklub Zalgiris Kaunas nach Verlängerung mit 87:88 (76:76, 36:38), Berlin musste sich Unicaja Malaga aus Spanien 65:67 (42:34) geschlagen geben.

Die Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale haben für das Bundesliga-Duo weiter abgenommen.

Bamberg ist nach sieben Spieltagen mit sieben Niederlagen Tabellenletzter der Gruppe E. Direkt davor steht Berlin, das sich in der Top-16-Runde beim einzigen Sieg gegen den deutschen Konkurrenten durchgesetzt hatte.

Popovic besiegelt Bamberg-Pleite

In der ausverkauften "Frankenhölle" kämpfte Bamberg bis zum Schluss um seinen ersten Erfolg in der zweiten Gruppenphase, doch Marko Popovic besiegelte nach einem Foul von Bambergs Topscorer Anton Gavel (25 Punkte) die unglückliche Niederlage.

Berlin unterlag Malaga bereits zum dritten Mal in der laufenden Saison.

Thomson bester Berliner

Bester Werfer der Gastgeber war Deon Thomson mit 16 Punkten. Für Malaga, das die "Albatrosse" in der Vorrunde bereits zweimal besiegt hatte, erzielte Krunoslav Simon zwölf Zähler.

Die Berliner spielten in der Arena am Ostbahnhof eine ausgezeichnete erste Hälfte und lagen mit acht Punkten vorn.

Doch ALBA verspielte das Polster blitzschnell, Malaga übernahm im dritten Viertel mit einem 11:0-Lauf die Führung.

Dreier kurz vor Schluss

Bis zum Schluss blieb das Spiel offen, Marcus Williams zerstörte erst wenige Sekunden vor dem Ende mit einem Dreier die Träume der Gastgeber von einem Erfolg.

Am kommenden Mittwoch (20.45 Uhr) spielt Berlin bei Real Madrid.

Die Partien im Stenogramm:

ALBA Berlin - Unicaja Malaga 65:67 (42:34)

Beste Werfer: Thompson (16), Djedovic (16) für BerlinSimon (12), Vazquez (11), Williams (10), Calloway (10) für MalagaZuschauer: 8.477

Brose Baskets Bamberg - Zalgiris Kaunas/Litauen 87:88 (36:38) n.V.

Beste Werfer: Gavel (25), Ford (20), Neumann (13), Jacobsen (11) für BambergPopovic (21), Ksystof Lavrinovic (16), Kaukenas (14), Darjus Lavrinovic (11) für KaunasZuschauer: 6.800

Weiterlesen