Jonathan Wallace hatte entscheidenden Anteil am Klassenerhalt © getty

Jonathan Wallace wird auch in der kommenden Saison für die WALTERT Tigers Tübingen auflaufen. Dies teilte der Beko BBL-Klub am Freitag mit.

Der Aufbauspieler hatte mit 14,6 Punkten entscheidenden Anteil am erfolgreichen Klassenerhalt der Schwaben.

"Wallace ist einer der besten Freiwurf- und Distanzschützen in der Beko BBL. Es ist immer wichtig, so einen qualitativ guten Spieler in einer Mannschaft zu haben. Er wird auch in der neuen Spielzeit eine wichtige Rolle bei uns einnehmen. Mit ihm und Spielmacher Branislav Ratkovica sind wir auf den kleinen Positionen nun gut aufgestellt. Insgesamt bin ich sehr glücklich, dass er sich erneut für Tübingen entschieden hat", zeigte sich Headcoach Igor Perovic daher begeistert.

Für Wallace ist Tübingen bereits die dritte Station in Deutschland. Zuvor spielte der US-Amerikaner bereits für den FC Bayern München und die EWE Baskets Oldenburg.

Weiterlesen