Casey Jacobsen hat seine Rücktritt bekannt gegeben © imago

Casey Jacobsen hat nach seinem Abschied von den Brose Baskets Bamberg auch sein Karriereende verkündet.

"Nach 12 Jahren Profi-Basketball ist es Zeit aufzuhören und zurück nach Kalifornien zu ziehen", schrieb der 33-Jährige am Donnerstagabend bei Twitter: "Es war eine unglaubliche Reise."

[tweet url="//twitter.com/cjacobsen23/statuses/469582625100029953"]

Jacobsen spielte von 2006 bis 2007 sowie von 2009 bis 2014 in Bamberg. Mit den Franken wurde Jacobsen 2007, 2010, 2011, 2012 und 2013 Deutscher Meister, dazu 2010, 2011 und 2012 Pokalsieger.

Den Pott holte Jacobsen, der in der NBA für die Phoenix Suns, New Orleans Hornets und Houston Rockets spielte, außerdem 2009 mit ALBA Berlin.

Weiterlesen