John Goldsberry kam 2008 von den Artland Dragons zu Bamberg © imago

Guard John Goldsberry von den Brose Baskets Bamberg beendet seine Karriere.

Das gaben die Franken auf ihrer Webseite bekannt. Goldsberry wird im Rahmen der Saisonabschlussfeier verabschiedet.

Der 31-jährige US-Amerikaner kam 2006 nach Deutschland und spielte für die Bayer Giants Leverkusen. 2008 von den Artland Dragons zum Bamberg. Gegen den Verein aus Quakenbrück waren die Brose Baskets am Sonntag nach einer 75:83-Niederlage ausgeschieden (Bericht).

Goldsberry holte mit dem gescheiterten Titelverteidiger viermal die Meisterschaft und dreimal den BBL-Pokal.

Hier gibt es alles zum Basketball

Weiterlesen