Die s.Oliver Baskets Würzburg haben auf ihr aktuelles Verletzungspech reagiert und Flügelspieler Steven Esterkamp verpflichtet.

Der 32-Jährige unterschrieb zunächst einen Vertrag für die kommenden sechs Wochen, anschließend kann Würzburg den Amerikaner per Option bis zum Saisonende verpflichten. Esterkamp ist bereits im Franken-Derby am Samstag gegen Meister Brose Baskets Bamberg spielberechtigt.

"Bei uns kommen mehrere Dinge zusammen. Ricky Harris ist verletzt, und auch Sebastian Betz ist wegen seiner Knieprobleme nicht bei 100 Prozent. Wir haben einen Spieler gesucht, der beide Flügelpositionen spielen kann", sagte Trainer Stefan Koch.

Esterkamp spielt seit 2004 in Deutschland und lief in der BBL bereits für die Paderborn Baskets, die Eisbären Bremerhaven, ratiopharm Ulm und RASTA Vechta auf.

Hier gibt es alles zum Basketball

Weiterlesen