MITTELDEUTSCHER BC - JOHANNES LISCHKA: Der 27-Jährige kämpft sich nach seiner Tumor-OP in der letzten Saison zurück und will beim MBC an alte Leistungen anknüpfen. Nachdem dem Forward im November 2013 ein Tumor über der Hirnanhangsdrüse entfernt wird, bremsen ihn Gewichtsprobleme aufgrund einer Hormontherapie beim Comeback. Nun bekommt er beim MBC eine neue Chance
Johannes Lischka spielt seit 2012 für die Walter Tigers Tübingen © imago

Basketball-Profi Johannes Lischka ist früher als geplant wieder ins Mannschaftstraining der Walter Tigers Tübingen eingestiegen.

Nur knapp drei Wochen nach seiner überstandenen Hirntumor-OP stand der 26-Jährige wieder mit seinen Teamkollegen auf dem Platz.

Ursprünglich war Lischkas Rückkehr erst für Montag geplant, doch die Ärzte gaben schon früher grünes Licht.

"Hat sich gut angefühlt wieder mit den Jungs auf dem Feld zu stehen", teilte der Nationalspieler über Facebook mit.

[fbpost url="https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=594841747248210=178709838861405"]

Weiterlesen