Power Forward Chevon "Chevy" Troutman vom FC Bayern erwartet für die am 3. Oktober startende Saison in der Beko BBL einen verschärften Konkurrenzkampf im Team von Trainer Svetislav Pesic.

"Gerade jetzt, mit neuen Spielern wie Deon Thompson und Yassin Idbihi, kann man sich nicht ausruhen, sondern muss jeden Tag alles geben. Anders als das vielleicht in der letzten Saison der Fall war", sagte der 31-Jährige im Interview mit SPORT1: "Die neuen Spieler kommen hierher, um hart zu arbeiten, die werden beißen und die kommen, um sich ihren Lohn und die Siege zu verdienen."

Troutman äußerte Verständnis für den Umbruch beim Halbfinalisten der Vorsaison, dem ehemals feste Größen wie Jan Jagla und Jared Homan zum Opfer gefallen waren.

Der FC Bayern sei "eine große Marke", sagte Troutman zu SPORT1. Coach Pesic habe mit den acht Neuzugängen seine "Wunschspieler" holen können.

Hier weiterlesen: Chevy: "Die neuen Spieler werden beißen

Weiterlesen