Die ersten Live-Spiele der Beko BBL auf SPORT1 in der neuen Saison stehen fest.

Den Auftakt in die 48. Spielzeit bestreiten Pokalsieger ALBA Berlin und der Deutsche Meister Brose Baskets Bamberg. Beide Mannschaften treffen am Samstag, den 28. September, um 20.15 Uhr beim Beko BBL Champions Cup in der Hauptstadt aufeinander.

SPORT1 überträgt das erste Highlight der Saison 2013/2014 ab 20 Uhr live - ebenso die ersten beiden Saisonspiele des runderneuerten FC Bayern.

Am Donnerstag, den 3. Oktober, empfangen die Telekom Baskets Bonn das Team von Svetislav Pesic, Sendebeginn ist bereits um 15.30 Uhr.

Drei Tage später, am Sonntag, den 6. Oktober, überträgt SPORT1 den Süd-Gipfel zwischen dem FC Bayern München und den Brose Baskets. SPORT1 geht ab 16.45 Uhr auf Sendung.

In der vergangenen Saison standen sich beide Teams im Halbfinale gegenüber; seinerzeit setzten sich die Brose Baskets in einer spannenden Serie mit 3:2 durch. Die Begegnungen sind nicht nur im Free-TV, sondern auch auf im LIVESTREAM auf SPORT1.de zu sehen.

Die TV-Termine:

Samstag, 28. September (20 Uhr Sendebegin)

Beko BBL Champions Cup: ALBA Berlin - Brose Baskets Bamberg

Donnerstag, 3. Oktober (15.45 Uhr)

Telekom Baskets Bonn - FC Bayern München

Sonntag, 6. Oktober (17 Uhr)

FC Bayern München - Brose Baskets Bamberg

Samstag, 19. Oktober (20 Uhr)

s.Oliver Baskets - ALBA Berlin

Samstag, 2. November (20 Uhr)

Telekom Baskets Bonn - ALBA Berlin

Hier gibt's alle News zur Beko BBL

Weiterlesen