Die Eisbären Bremerhaven haben ihren Kader für die neue Saison in der Beko Basketball-Bundesliga mit der Verpflichtung von Adas Juskevicius komplettiert.

Der litauische Nationalspieler wechselt aus seiner Heimat von Meister Zalgiris Kaunas zu den Norddeutschen und unterschreibt einen Einjahresvertrag. Derzeit bereitet sich der Guard auf die EM in Slowenien (4. bis 22. September) vor.

"Der Schritt ins Ausland kommt für mich zum richtigen Zeitpunkt, wenngleich mir die Entscheidung nicht leicht gefallen ist", sagte der 24-Jährige.

"Adas kann dank seiner Variabilität beide Guard-Positionen bekleiden und strahlt auf dem Spielfeld sehr viel Präsenz aus. Er ist ein exzellenter Schütze und Passgeber", erklärte Eisbären-Trainer Calvin Oldham.

Hier gibt's alle News zur Beko BBL

Weiterlesen