Bayern München geht nach der Offensive auf dem Transfermarkt mit hohen Erwartungen in die kommende Spielzeit.

"Unser Ziel ist es, diese Saison in Deutschland alle Titel zu holen. Das ist kein Geheimnis", sagte Trainer Svetislav Pesic.

Die Bayern haben in diesem Sommer acht Neuzugänge verpflichtet, davon kommen in Heiko Schaffartzik, Yassin Idbihi, Deon Thompson und Nihad Djedovic gleich vier vom Ligakonkurrenten Alba Berlin.

Pesic hat kein Verständnis für die Kritik an der Transferpolitik: "Alle Neuzugänge wollten unbedingt zum FC Bayern", stellte der frühere Bundestrainer klar.

Der Playoff-Halbfinalist der abgelaufenen Bundesliga-Saison hat mit der Vorbereitung begonnen.

Pesic ist mit der Einstellung seiner Spieler bislang "sehr zufrieden".

Ab Sonntag geht es in Bruneck in Südtirol weiter.

"Wir werden exzellente Trainingsbedingungen haben. Wir freuen uns darauf", erklärte der Serbe.

Besonders freut sich der 63-Jährige in diesem Jahr auf den Europapokal: "Die Euroleague wird für alle eine neue Erfahrung werden. Wir wollen uns gut verkaufen."

Die Bayern treten in diesem Jahr zum ersten Mal in der Königsklasse an.

Weiterlesen