Die Artland Dragons aus Quakenbrück haben sich für die neue Saison in der Beko BBL mit dem US-Amerikaner Antonio Graves verstärkt.

Der Guard kommt vom italienischen Erstliga-Aufsteiger Pistoia Basket 2000 und erhält einen Einjahresvertrag.

"Antonio ist ein harter Arbeiter mit einem guten Charakter. Er passt genau in unser Konzept", sagte Trainer Tyron McCoy. Vor seinem Wechsel nach Italien habe Graves auch schon "auf hohem Level in der Türkei, Frankreich und Israel gespielt."

Der 28-Jährige ist der zwölfte Spieler im Dragons-Kader.

Weiterlesen