Bundesligist Baskets Bonn hat die amerikanischen Profis Ryan Brooks und Damen Bell-Holter verpflichtet.

Der 25 Jahre alte Shooting Guard Brooks spielte in der abgelaufenen Saison für Bonns Liga-Rivalen Gießen 46ers und Frankfurt Skyliners und war mit durchschnittlich 14,7 Punkten achtbester Werfer der Liga.

Center Bell-Holter (23) kommt von der Oral Roberts University in Tulsa/Oklahoma und gibt in Bonn sein Profi-Debüt.

Die Bonner verlängerten zudem den Vertrag mit Point Guard Jared Jordan, der bereits seit 2011 für den Klub aus der früheren Bundeshauptstadt spielt.

Weiterlesen