Gute Nachrichten für die Neckar Riesen Ludwigsburg: Der US-Amerikaner Marqus Blakely, der Ende Januar aus privaten Gründen zurück in sein Heimatland gereist war, stieg am Sonntag wieder ins Mannschaftstraining ein.

Die Neckar Riesen hatten den Forward, der bei Ligakonkurrent Telekom Baskets Bonn durch den Medizincheck gefallen war, am 11. Januar verpflichtet. Blakely hat in den vergangenen beiden Jahren in der NBA Development-League gespielt.

Der 24-Jährige absolvierte bisher zwei Ligaeinsätze für Ludwigsburg. Ob der Rückkehrer bald wieder zum Einsatz kommt, entscheidet das Trainerteam in den kommenden Tagen.

Weiterlesen