Die Basketballer des FC Bayern München haben am 24. Spieltag der Beko BBL eine überraschende Niederlage kassiert.

Nach zuvor vier Siegen in Folge unterlag die Truppe von Trainer Svetislav Pesic bei den Eisbären Bremerhaven mit 72:74 (50:42).

In der Tabelle liegen die Münchner mit acht Punkten Rückstand auf Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg auf Rang zwei. Die Eisbären kletterten mit nun 20 Zählern auf den zwölften Rang.

Weiterlesen