Alba Berlin aus der Beko BBL hat sich die Dienste des Youngsters Ismet Akpinar gesichert.

Der 17 Jahre alte Guard von den Piraten Hamburg aus der U19-Bundesliga erhält einen Vier-Jahres-Vertrag beim achtmaligen deutschen Meister.

"Ismet ist nicht nur basketballerisch sehr talentiert, sondern bringt auch für sein Alter schon sehr wichtige Qualitäten wie Zielstrebigkeit, Fleiß und Ehrgeiz mit. Wir werden ihn mit Geduld an die Profis heranführen", sagte Sportdirektor Mithat Demirel zur Verpflichtung des 1,90 Meter großen Akpinar, der in Berlin eine Doppellizenz für die Profimannschaft und den Nachwuchsbereich bekommt.

Akpinar spielt derzeit neben seinem Engagement bei den Piraten Hamburg auch für den SC Rist Wedel in der zweiten Liga ProB.

Weiterlesen