Die Brose Baskets Bamberg haben nur mit Mühe die zweite Heimniederlage in Serie verhindert.

Nach der 69:77-Pleite im Pokalspiel gegen den FC Bayern setzte sich der Meister in der Beko BBL gegen die EWE Baskets Oldenburg knapp mit 94:88 (48:41) durch.

Casey Jacobsen sorgte erst 17 Sekunden vor Schluss mit zwei erfolgreichen Freiwürfen für die Entscheidung. Beste Werfer der Franken waren Kapitän Jacobsen und Jeremiah Massey mit jeweils 18 Punkten.

Bei den Gästen glänzte vor allem Dru Joyce (23 Zähler).

Der Mitteldeutsche BC gewann das Keller-Duell gegen die Eisbären Bremerhaven mit 74:64 (41:23).

Weiterlesen