Die TBB Trier hat Forward Jermaine Bucknor für den verletzten Kapitän Dragan Dojcin verpflichtet.

Der ehemalige kanadische Nationalspieler erhält in Trier einen Tryout-Vertrag bis Ende Oktober.

"Jermaine ist ein vielseitiger, athletischer Spieler mit einem guten Wurf ", lobt Headcoach Henrik Rödl seinen neuen Spieler und fügt an: "Wir wollten auf Dragan Dojcins Verletzung reagieren, von der wir nicht genau wissen, wie lange sie noch andauern wird. Ich glaube, wir haben mit Jermaine einen Ersatz gefunden, der sehr gut in unser Profil passt."

"Ich freue mich sehr auf meine Zeit in Trier. Ich weiß, dass der Club eine gute Tradition und einen guten Namen in der Liga hat", freut sich der 28-jährige Bucknor, der bereits über Erfahrung in der Beko BBL verfügt.

Letztes Jahr absolvierte er 13 Spiele für die s.Oliver Baskets Würzburg. Zuvor war Bucknor bereits in Frankfurt aktiv.

Weiterlesen